Freiberufler bangen (auch) um ihre Rente

Freiberufler bangen (auch) um ihre Rente

Für alle anderen Berufe wurde das Thema schon häufiger beleuchtet. Nun sind es auch die Freiberufler, die Künstler, Rechtsanwälte, Ärzte und Journalisten, die Sorgen um ihre angesparten Leistungen in den Versorgungswerken haben.

F.A.S.-Redakteur Dennis Kremer hat sich die Misere am eigenen Beispiel vorrechnen lassen und sich mit dem Geschäftsführer des Presseversorgungswerkes unterhalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.